Immobilienbewertung aus Sicht des Finanzamtes

Immobilienbewertung aus Sicht des Finanzamtes - BuchcoverSteuerzahler mit Immobilienbesitz müssen in Zeiten von Steuerreformen auf ihre Immobilien noch mehr achten. Meistens ist dem Steuerzahler nur bekannt, dass Steuern zu bezahlen sind. Selbst Fachleute können nicht überschauen, welche weiteren Möglichkeiten Sie als Steuerzahler und Immobilienbesitzer nutzen können. Dieses Fachbuch zeigt Ihnen in einer verständlichen Sprache die verschiedenen Sichtweisen und Bewertungsansätze aus der Sicht des Finanzamtes und Steuerzahlers. „Die Investition in dieses Fachbuch kann sich 1000-fach für Sie als Steuerzahler- und Immobilienbesitzer auszahlen!“ (Thomas H. Garthe) Keinesfalls soll dieses Buch eine STEUERBERATUNG für Ihren Einzelfall ersetzen.

Taschenbuch: 142 Seiten
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (15. Juli 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 1514701499
ISBN-13: 978-1514701492

Preis: 9,97€

Bereits über 1.455 Stück verkauft ! (Stand 30.11.2015)

Jetzt bestellen!

Lieferbar seit 15.07.2015

Bewertungsrichtlinien für Imobilien sind Ansichtssache. Das Buch hilft zu verstehen, wir kompliziert „Ansichtssachen“ sein können und eröffnet einen professionellen Blick auf Möglichkeiten die einem Besitzer gegeben sind. Für jeden ein Muß, der sich mit seinem Grundbesitzt auseinander setzen möchte und staatliche Ermittlungsrichtlinien nicht als Naturgesetze ansieht.

Das Buch erläutert zunächst für jeden verständlich die unterschiedlichen deutschen Bewertungsverfahren. Dabei wird es weder zu theoretisch, noch bleibt es zu oberflächlich. Interessant sind die Ausführungen zu der Sicht des Finanzamtes auf die Immobilienbewertung und die Möglichkeiten hier Spielräume zu nutzen. Insgesamt ist das Buch daher sehr zu empfehlen!

Kommentare sind geschlossen